Montag, 6. Mai 2013

Sommermädchen sew-along - Teil 3

Heute heißt es "fast fertig". Und ich bin tatsächlich im Zeitplan! Zumindest halb...

Angefangen habe ich mit Rike. Ehrlich gesagt, hatte ich ein wenig Angst vor dem Kleid, vor allem vor dieser Rundpasse. Die Angst war aber total unbegründet, der Schnitt ist, typisch Frau Liebstes, super beschrieben.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Die happy-Stöffchen sind einfach traumhaft schön. Und das Fräulein hat bei der ersten Anprobe auch bis über beide Backen gesrahlt.





Aber es fehlt noch etwas. Die Knöpfe müssen noch angebracht werden. Eigentlich hatte ich geplant, knapp oberhalb des Saums ein Webband anzunähen, aber den Gedanken habe ich wieder verworfen. Ich finde, das Kleid ist auch so schön. Gesäumt werden muss es auf alle Fälle noch. Hm, einfach umsäumen, dann wird es kürzer. Noch mal einen pinken Streifen annähen? Dann wird es länger. Ich finde aber die Länge, so wie sie ist, sehr schön. Also werde ich wahrscheinlich ein Schrägband aus dem pinken Stoff verwenden.


Bei dem Kleid für die Mini bin ich noch nicht wirklich weitergekommen. Die Anleitung ist mehr als dürftig und ich habe so einige Fragezeichen im Kopf. Da werde ich improvisieren müssen. Dafür muss ich mir nur noch eine ruhige Minute suchen...


Ich freue mich schon sehr auf das Finale und auf viele wunderschöne Sommerkleider. Heute bin ich aber erst mal gespannt, wie die fast fertigen Kleider der anderen fleissigen Näherinnen aussehen. Bitte hier entlang.


Liebe Grüße, Anja

Kommentare:

  1. sieht toll aus die rike und da fehlt ja echt nicht mehr viel, klasse!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Goldig!!! Mir fehlen die Worte...Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinnig schön ist dein Rike SommerMädchen geworden; gefällt mir total gut :) ,,, und auf das Kleidchen deiner Mini bin ich schon sehr gespannt; ich freue mich auch schon sehr auf das Finale :)

    GLG nadine

    AntwortenLöschen
  4. Oh ist das schön ! Und der Stoff sowieso !
    Freu mich aufs Finale !
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. oooh is die rike toll ... und der inhalt erst :o)

    ich finde es genau so wie es ist wirklich ganz bezaubernd ... und hätte mich sicher auch gegen das webband entschieden ...

    freu mich schon auf beide kleidchen wenn sie ganz fertig sind ... auch wenn du dir bei kleid zwei wohl noch ein paar haare raufen wirst :o)


    Lg Bea

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Rike. Die Stoffe sind total schön. Ein passendes Schrägband kann ich mir gut vorstellen.

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  7. Die Rike schaut super aus, Traumstöffchen und so süß am Kind! Bin schon gespannt auf das andere Kleid. Improvisation ist eh was gutes ;-)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Eine wunderschöne Riek und das zweite Kleid sieht doch schon durch die Stoffe sehr vielversprechend aus!
    Ich bin gespannt!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  9. Wow, wunderschön geworden! Die Große sieht ja klasse drin aus und es scheint ihr ja sehr zu gefallen :-))
    Bin schon sehr auf das zweite Kleid gespannt. Ich war leider noch nicht so fleißig...
    LG
    Johy

    AntwortenLöschen
  10. sehr hübsch und sie freut sich so! :-)
    Das Kleine sieht aus als würde es wie das Zwergenverpackungskleidchen genäht werden. Also nur so von dem Foto jetzt ;-)
    GLG Anna

    AntwortenLöschen
  11. So ein tolles Kleid...und umso schöner, wenn es auch gefällt :). Freu mich auf das "Endergebnis". Schrägband kann ich mir sehr gut vorstellen...LG

    AntwortenLöschen
  12. oh wie süß ! Und die Länge finde ich auch genau richtig..und fürs Mini-Kleid "daumen drück"..freu mich schon auf die Präsentation ! VlG Anja

    AntwortenLöschen
  13. Ein Mädchentraum! Schön, wie die Kleine strahlt! Ich freu mich schon aufs Finale :-)
    glg Petra

    AntwortenLöschen
  14. Ohh, wie wunderschön!!
    Ich hab mich auch zum ersten Mal an Rike versucht und muß wirklich sagen, dass es ein ganz zauberhafter Schnitt ist!

    LG Verena ♥

    AntwortenLöschen
  15. wow, deine Rike ist ja echt ein Knaller, die wird wunderschön, so viel ist schonmal sicher...
    Bei dem Kleid für die Kleinste wünsch ich dir viel Erfolg, du machst das schon :-)

    VLG
    pipa

    AntwortenLöschen
  16. Ist das schön! Das hast du wunderbar hingekriegt! zum verlieben!

    gglG
    Esther

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Anja,
    das kommt mir ja irgendwie bekannt vor...
    Also Kleid Nummer eins ist wunderschön geworden.
    Ich würde auch pinkes Schrägband nehmen...
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  18. Toral schön und das Schrägband in Pink bildet dann bestimmt einen perfekten Abschluss. LG

    AntwortenLöschen
  19. Ein wunderschönes Kleid! Und eine zuckersüße Maus!
    Genau in dieser Kombination schwirrten mir die Stoffe auch schon durch den Kopf für das SM Rike.

    Ich denke, dass es mit Schrägband aus dem pinken Mini Bizzi super und vollkommen aussehen wird!

    Ich bin gespannt!

    AntwortenLöschen
  20. Oh wow, total schön. Die Hppy Stoffe sind wirklich ein traum und deiner Kleinen scheint es ja wirklich sehr zu gefallen!
    Liebe Grüße
    Sissi

    AntwortenLöschen
  21. Die Stoffe sind total schön - und das Kleid sowieso! Ich kann mir das mit dem Schrägband auch sehr gut vorstellen!

    Ich freu mich schon aufs zweite Kleid!

    LG
    Isabimi

    AntwortenLöschen
  22. Da sind wieder die tollen Stoffe, wirklich schön... Mag die Kombi sehr!!! Deine Rike ist wirklich niedlich geworden.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  23. Die Rike ist toll geworden und die Stoffzusammenstellung ein Traum! Freu mich schon, auf das Kleid von deiner Kleinen, du machst das schon ... so zwischen Baustelle und Alltagswahnsinn :)
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  24. ich bin schon sooo gespannt auf dein knotenkleid! und rike... ein traum.... ich muss mir den schnitt unbedingt auch noch kaufen, soooo süß! liebe grüße, claudia

    AntwortenLöschen

Hallo,

schön, daß Du bei mir vorbeischaust. Ich freue mich sehr über jeden Kommentar!

Liebe Grüße, Anja